Hinweise


Theologisches Videolexikon


Von A - Z ...

Bei Fragen zum katholischen Glauben:

- die katholische Fernseharbeit hält ein Lexikon mit vielen sehenswerten kleinen Info-Filmen (auch humorvollen) zur Erklärung der wichtigsten Begriffe bereit !  Mehr.... 

 

Einführung neues Gotteslob

 
 


Nacht der Lichter

 

Unser Taizegebet  heißt jetzt Nacht der Lichter. Sie sind jederzeit in der Kirche in Gemünden willkommen!



Bilder/Bildergalerien


Die Bilder und Bildergalerien zu früheren Berichten und Meldungen können weiterhin im Nachrichtenarchiv angesehen werden !! 



 

Neues Online-Portal

 

Über uns


Allgemeine Informationen


Der Pastoralverbund St. Georg-Lahn/Eder ist im Bistum Fulda gelegen, dessen Bischof Heinz Josef Algermissen ihn am 10. Juni 2006 errichtete. Er ist damit einer der ersten Pastoralverbünde des Bistums und hat sich aus dem Zusammenschluss der katholischen Kirchengemeinden St. Bonifatius in Wetter, St. Elisabeth in Burgwald mit Christkönig in Ernsthausen, St. Mariae Himmelfahrt in Frankenberg, St. Antonius und St. Elisabeth in Vöhl sowie Mutterschaft Mariens in Gemünden gebildet. Unser Pastoralverbund ist ein Verbund der langen Wege und umfasst insgesamt 85 Ortschaften. Flächenmäßig reicht er vom Lahntal im Süden bis weit hinter den Edersee im Norden und vom Wohratal im Osten bis an die Grenzen des Sauerlandes im Westen. Er umfasst ein Gebiet von 1.250 qkm. Im Dekanat Marburg gelegen, ist er der westlichste Ausläufer des Bistums Fulda und grenzt an die Diözesen Limburg und Paderborn. Die vergangenen Jahre waren dadurch geprägt, eine zukunftsfähige Seelsorge in einer Diaspora-Situation zu sichern. Dabei orientieren sich die Ziele an drei Dimensionen:  einer gelstlichen Dimension, die die Besinnung auf die Mitte unseres Glaubens sucht; einer pastoralen Dimension, die nach notwendigen und verbindlichen Formen der Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden sucht und einer strukturellen Dimension, die aus dem Gemeinschaftsgeist heraus zu erneuern versucht.   Wir bemühen uns daher, die vorhandenen Kräfte zu bündeln und haben gelernt, ortsübergreifend im Sinne des Verbundes zu denken. Das bedeutet, dass wir angefangen von Kinder- und Jugendveranstaltungen bis hin zu Gemeinde- und Seniorenfahrten ein breites Spektrum von Angeboten für die Katholiken in unserer Region bereitstellen. Dies findet eine immer größere Resonanz bei den Gläubigen.  HIer bietet sich auch die Möglichkeit für ehremamtliche Mitarbeit, die in vielfältiger Weise stattfindet und sehr willkommen ist.


Rückblick


Wenn Sie sich für kirchliche Ereignisse und Veranstaltungen interessieren, die nicht unter den aktuellen Nachrichten des Pastoralverbundes oder der einzelnen Pfarrgemeinden aufgeführt sind, können Sie Informationen hierzu un unserem Nachrichten-Archiv finden. Bitte folgen Sie dazu dem entsprechenden Link unter dem Navigationspunkt 'Pastoralverbund'. Da unser Online-Archiv sich in der Aufbauphase befindet, können zunächst nur die Ereignisse der jüngeren Zeit berücksichtigt werden. Informationen zu Ereignissen, die weiter zurückliegen, können Sie bei Bedarf im Büro des Pastoralverbundes in Frankenberg erhalten.

 


Verwaltungsteam des Pastoralverbundes

 

Pfarrsekretärin Monika Bendel
Pfarrsekretärin Monika Bendel
Pfarrsekretärin Birgit Karge
Pfarrsekretärin Birgit Karge
Pfarrsekretärin Cornelia Choulik-Münch
Pfarrsekretärin Cornelia Choulik-Münch
 

 

Die beiden Sekretariate unseres Pastoralverbundes werden von folgenden hauptamtlichen Mitarbeiterinnen geführt:

 

- in Frankenberg:      Birgit Karge und Monika Bendel

- in Wetter:                 Cornelia Choulik-Münch

 

Sie sind als Ansprechpartnerinnen unter den Telefonnummern der Pfarrämter zu erreichen. Die Telefonnummern und Sprech- bzw. Öffnungszeiten der Sekretariate finden Sie auf der Startseite.   

 


Bankverbindungen


Kontonummern des Pastoralverbundes:

 

Burgwald:              Konto  bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg

                               DE85 52350005 0005010731; BIC: HELADEF 1 KOR 

 

Frankenberg:         Konto bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg

                               DE04 52350005 0005018106; BIC: HELADEF 1 KOR 

 

Gemünden:            Konto bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg

                               DE28 52350005 0006007850; BIC: HELADEF 1 KOR

 

Vöhl:                       Konto bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg

                                DE61 52350005 0002008431; BIC: HELADEF 1 KOR

 

Wetter:                   neue Konto-Nr. bei der Volksbank Mittelhessen: 

                               DE59 51390000 0050112705; BIC: VBMHD5F 

 


Zusätzliche Informationen


Abo-Pfarrbrief

Wenn Sie den Pfarrbrief per Post zugeschickt bekommen möchten, können Sie ein Abo für 15,00 € pro Jahr in den Pfarrbüros bestellen.

 

Beichtgelegenheit

Nach Absprache besteht jederzeit die Möglichkeit, das Sakrament der Versöhnung zu empfangen. In der Advents- und Fastenzeit beachten Sie bitte die Bußgottesdienste mit anschließender Gelegenheit zur Beichte.

 

Briefmarken, Weinkorken, Brillen, Handys

werden in den Pfarrbüros gesammelt und zur Verwertung und Verwendung weitergeleitet. Der Erlös kommt karitativen Zwecken zugute.

 

Messintentionen

können Sie in den Pfarrbüros aufgeben. Pro Messintention wird ein Stipendium von 5,00 € erbeten.

 

Ministranten

In allen unseren Pfarrgemeinden können Kinder und Jugendliche ministrieren. Dieser Dienst am Altar kann in der Regel nach der Erstkommunion angetreten werden und ist nach oben an kein Alter gebunden.

 

Pfarrsäle

Unsere Pfarrsäle stellen wir Ihnen gerne für private Veranstaltungen, auch für Kindergeburtstage, zur Verfügung. Anfrage und Belegung über die Pfarrbüros.

 

Spendenquittungen 

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage Spendenquittungen über Geld- oder Sachspenden aus. Den Verwendungszweck wählen Sie.

 

Kurzübersicht


Sonderpfarrbrief Ostern P. Norbert


Zum Osterfest hat Pater Norbert einen Sonderpfarrbrief für die Gemeinden Frankenberg, Gemünden und Vöhl geschrieben. 


Wenn Sie diesen Brief mit Informationen, Gebeten, spirituellen Anregungen u.v.m. lesen wollen, gehen Sie bitte auf die Seiten der obigen drei Gemeinden. Dort kann der Brief heruntergeladen werden. 




Aktuelle Nachrichten Frankenberg


1) In diesen Tagen ist Hilfe im Alltagsleben für viele Menschen ein sehr wichtiges Thema, und auch wir möchten dabei Unterstützung leisten.


Wir rufen dazu auf:


- wer Hilfe (z.B. beim Einkaufen oder sonstigen notwendigen Erledigungen) braucht oder andererseits hilfsbedürftigen Menschen gerne helfen möchte, soll sich bitte im Pfarrhaus Frankenberg melden - wir kümmern uns um Ihre Anliegen bzw. Angebote !! 


-----------------------------------------------------


2) Am Karfreitag, 10.04.2020

    besteht die Möglichkeit zur    

    Kreuzverehrung. 

   Jeder kann eine mitgebrachte Blume 

   am Kreuz vor der Kirche in 

   Frankenberg ablegen. 


Zur Kreuzverehrung stellen wir eine Kniebank vor das Kreuz an der Kirche. 


Die Frage nach der Beichte hat sich gestellt. Pater Norbert ist an der Kirche bis 16 Uhr. Wer hier beichten möchte 

oder auch während der Woche, soll ihm bitte Bescheid geben. 


----------------------------------------------------


3) Andachten zum Mitnehmen  

Am Karfreitag und an Ostern legt Pater Norbert am Kreuz vor der Kirche in Frankenberg jeweils auch eine Andacht mit Gebetstexten zum Mitnehmen aus.



----------------------------------------------------


4) Verschiebung Kommunionfeiern 


Die Diözese Fulda hat mitgeteilt, dass  die Frist für die Absagen aller öffentlichen Eucharistiefeiern und weitern liturgischen Feiern bis zum 26. April verlängert wird.


Dadurch entfallen nun leider auch die Erstkommunionfeiern im Mai. Sie werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.




Infos FKB, Gemünden, Vöhl


Von der Pfarrgemeinde Frankenberg sind 

die Regelungen für die Osterzeit hinsichtlich Kurzbesuchen vor den Kirchen in FKB, Gemünden und Vöhl mit Angabe der Uhrzeiten bekannt gegeben worden.


Bitte folgen Sie dem Link zur Bekanntmachung. 


Hier erhalten Sie auch Informationen zum möglichen Abholen von geweihten Palmzweigen und Osterkerzen, die vor den Kirchen bereitliegen.  



Tagesandacht PV 08.04.2020


An dieser Stelle werden wesentliche Inhalte der kleinen Tagesandacht im Pfarrhaus Frankenberg veröffentlicht.


Wir freuen uns, wenn Sie sich mit Ihrem häuslichen Gebet aktiv an unserer Glaubensgemeinschaft beteiligen !


Bitte folgen Sie den  Links zur 16. Tagesandacht - mit den 7 letzten Worten Jesu am Kreuz, drittes und viertes Wort.



Fernsehsender - katholische Messen

Als ein mögliches Ersatzangebot zu den ausfallenden Messen (neben Hausgottesdiensten und Online-Gottesdiensten des Bistums - s.u. und Hinweis auf Sonderseite des Bistums mit Broschüre für die Kar- und Ostertage im Zentralbereich der Startseite) gibt es auch Fernsehsender, die katholische Gottesdienste übertragen.


So kann man z.B. Messen anschauen bei:


- EWTN Katholisches TV

- K-TV Katholisches Fernsehen

- Bibel-TV



In der Kar- und Osterwoche werden von diesen Sendern Messen mit dem Papst aus Rom sowie weitere Messen von anderen Orten übertragen. 


Eine kleine Auflistung der Messen bei den beiden erstgenannten Sendern mit Uhrzeiten finden Sie unter dem folgenden Link.



Anregungen Hausgottesdienste


Das Bistum Fulda hat eine kleine Broschüre zur Feier der drei österlichen Tage für zuhause herausgegeben.

Sie richtet sich an Erwachsene. 


Die Anregungen bzw. Vorschläge für Hausgottesdienste am Gründonnerstag, Karfreitag und die Osternacht finden Sie unter folgendem Link in einer PDF-Datei  



Online-Gottesdienste Bistum Fulda


Auf der Homepage des Bistums Fulda finden Sie Informationen zu den Einschränkungen des kirchlichen Lebens aufgrund der Corona-Pandemie und den Hinweis auf eine Telefon-Corona-Hotline. 


Dort wird auch die Möglichkeit geboten, Online an Gottesdiensten teilzunehmen: Aus der Michaelskirche in Fulda wird montags bis freitags um 18.30 Uhr ein Gottesdienst übertragen.


Sonntags beginnt die Übertragung des Gottesdienstes immer um 10.00 Uhr. 


Bitte folgen Sie dazu dem Link.  




Gemeindebrief vom 20.03.2020



Aus aktuellem Anlass hat Pater Norbert einen Gemeindebrief für die Pfarrgemeinden Frankenberg, Gemünden und Vöhl verfasst, in dem er auf die Einschränkungen des kirchlichen Gemeindelebens aufgrund der Corona-Virus-Pandemie eingeht. Er macht den Vorschlag, in dieser schwierigen Zeit eine "Gebetskette" zu  bilden und somit über das Gebet in Kontakt zu bleiben. 


Pater Norbert ist telefonisch jederzeit erreichbar. 


Das Pfarrbüro in Frankenberg ist ab Montag, 23. März, vorläufig nur noch telefonisch oder per E-Mail erreichbar.


Den Gemeindebrief können Sie unter dem nachfolgenden Link herunterladen. 




Aktueller Ausfall Gottesdienste

+++ Aktuelle Information: seit Sonntag, 15.03.2020, fallen alle Gottesdienste, Andachten, Sitzungen, Unterrichtsveranstaltungen etc. in unserem Pastoralverbund aus. +++ Diese Regelung gilt für das gesamte Bistum Fulda - zunächst auf unbestimmte Zeit. Betroffen sind auch die wöchentlichen Proben des Kirchenchores Frankenberg - sie fallen bis nach Ostern aus!


Besondere Termine


Für die nächste Zeit sind die besonderen Termine im PV abgesagt - s.o. !! 


Auch die Kirchenchorproben in Frankenberg fallen bis nach Ostern aus - wir bitten die Chormitglieder um Beachtung. 



Sobald die Möglichkeit besteht, wieder Termine für Veranstaltungen festzulegen, werden Sie hier zeitnah darüber informiert. 


 


Aktuelle Veranstaltungen


Der Pfarrbrief März 2020 ist für die zweite Monatshälfte aufgrund der Corona-Pandemie nicht mehr aktuell (s.u. - Aktuelle Aktionen/Aktivitäten) und wurde deshalb von der Homepage entfernt.  


Der nächste Pfarrbrief wird erscheinen, sobald neue Termine im PV festgelegt werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis.




Die Termine der nächsten Tage entnehmen Sie bitte den Gemeindeseiten bzw. der Gesamtübersicht über Gottesdienste und Termine ! 


Über den noch nicht feststehenden Erscheinungstermin des nächst-möglichen Pfarrbriefs werden Sie hier informiert.  





Terminvorschau


 
 
 
 
1 / 4


Gebetsanliegen des Papstes für

März:


Wir beten dafür, dass die Kirche in China an ihrer Treue zum Evangelium festhält und immer mehr zusammenwächst.     




Aktuelle Aktionen / Aktivitäten PV




Krankenkommunion


- in Frankenberg:   

  der nächste Termin wird noch

  bekanntgegeben

  immer ab 10.00 Uhr 



- in Vöhl:    

  der nächste Termin wird noch 

  bekanntgegeben

  immer ab 10.30 Uhr





Kirchencafe

Bildunterschrift des 1. Bildes

In Frankenberg gibt es das Kirchencafe in der Regel einmal monatlich nach der Sonntagsmesse im Gemeindehaus.

Der Gemeindekaffee in Wetter ist an jeden 3. Sonntag nach dem Gottesdienst.

Auch in Burgwald folgt regelmäßig im Anschluss an die Heilige Messe der Sonntagskaffee.


Sobald das Kirchencafé wieder möglich ist, erhalten Sie hier eine aktuelle Info!

 


Kurzrückblick




Sternsingeraktion 2020


Die 3 Fotos der diesjährigen Sternsingeraktion sind in Frankenberg und Gemünden entstanden. 







Bildergalerie zu Fronleichnam in Frankenberg am 20.06.2019



Die Fotogalerie finden Sie auf 

der Seite der Frankenberger Pfarrgemeinde...





    


72-Stunden-Aktion der Katholischen Jugend am 23. Mai 2019


Zur Aktion an mehreren Einsatzorten in Frankenberg ist eine Bildergalerie entstanden. 


Die Fotos - auch mit Bischof 

Michael Gerber aus Fulda - können auf der Seite für Jugendliche angeschaut werden.....

      




Erstkommunionfeiern im PV


Von den Feiern in Vöhl und Frankenberg können Fotos auf der Seite für Kinder und Jugendliche in einer kleinen Bildergalerie angesehen werden. Sie finden die Bilder unter folgendem Link:





Unsere Pfarrkirche in Frankenberg aus der Vogelperspektive !!


Die Privatfunkredaktion des Bistums Fulda war vor Kurzem in Frankenberg und hat einen Drohnenfilm über die „Maria Himmelfahrt“-Kirche gedreht. 


Das kleine Video mit eindrucksvollen Luftaufnahmen der Kirche wurde bei Facebook und YouTube veröffentlicht. 


Bei YouTube sind alle Videos des Bistums Fulda unter dem Oberbegriff "Bistum Fulda von oben" anzuschauen.


Die Links hierzu sind:







Projekt "Aktive Pfarrgemeinde" in Frankenberg


Der Pfarrgemeinderat FKB hat beschlossen, dieses Projekt ins Leben zu rufen. Das Ziel ist, Gemeindemitglieder für eine ehrenamtliche Mitarbeit bei den vielfältigen Aufgaben in der Pfarrgemeinde zu gewinnen. Dabei können und sollen persönliche Interessen und Stärken besonders berücksichtigt werden. 



Nähere Informationen zum Projekt finden Sie im zweiseitigen Fragebogen zur Aufnahme von persönlichen Interessen und der Bereitschaft zur Mitarbeit.


Den Fragebogen können Sie unter folgenden Links finden ....